CNC-Bearbeitung und Werkzeugbau

ISO 9001:2009, ISO 14001:2005

Rückläufiges Engineering

Wir bieten zwei Möglichkeiten rückläufiger Datenerstellung:

1. Verarbeiten von 3D-Rundungen am Gerät ZEISS Contura G2 RDS

Als Grundlage zur Dokumentationserstellung dienen dabei 2D und 3D Rundungen, welche bei dem Scanvorgang am ZEISS Contura G2 RDS ermittelt werden.


2.a Verarbeiten von 3D-Rundungen am Gerät ZEISS Contura G2 RD + Daten vom 3D-Scannen. (Format .stl)

Als Grundlage zur Dokumentationserstellung dienen dabei 2D und 3D Rundungen, welche bei dem Scanvorgang am ZEISS Contura G2 RDS ermittelt werden, sowie Punktfelder, welche ein 3D-scanner erfasst. Die 3D-Scanleistungen werden extern bei der Fa. SolidVision s.r.o. aus Brünn vergeben.


2.b Verarbeiten von 3D-Rundungen am Gerät ZEISS Contura G2 RD + Daten vom 3D-Scannen. (Format .stl)